Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Okay!

Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V.

Chronik

Die Geschichte des überregional organisierten Amateurtheaters im Land Rheinland-Pfalz beginnt im Jahr 1965 – unter den Fittichen des Landesverbandes Hessischer Amateurbühnen e.V. Seither ist viel geschehen.

1965 - 1973: Unter den Fittichen des Landesverbandes Hessen

Die ersten Schritte - Mitgliedschaft von rheinland-pfälzischen Bühnen im Bundesverband

Auf Initiative der Landesverbandes Hessischer Amateurbühnen e.V., Mitglied im Bund Deutscher Amateurtheater e.V. (BDA) trat die Theatergruppe des Volksbildungswerks Dahn/Pfalz im Jahre 1965 als erste...
Weiter lesen

20.10.1973: Gründung des Landesverbandes Amateurtheater Rheinland-Pfalz

Gründungsversammlung im Rahmen eines Schulungskurses

Der Bund Deutscher Amateurtheater e.V. hatte auf überregionaler Ebene zu einem Schulungskurs mit dem künstlerischen Leiter des BDA, Herr Professor Recktenwald, für den 20./21.10.1973 nach Worms eingel...
Weiter lesen

1974: Erster Landesverbandstag

Der Verband gibt sich eine Satzung

Für das Jahr 1974 wurde ein ordentlicher Landesverbandstag einberufen. Gastgeber war die Volksbühne Worms. Dort wurde auch der Entwurf der ersten Satzung des "Landesverbandes Amateurtheater Rheinland-...
Weiter lesen