Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Okay!

Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V.

Nachrichten

theater am bach in Elz feiert am 6. Juli Premiere

Freilichtaufführung von Victor Hugos "Les Miserables"

theater am bach in Elz feiert am 6. Juli Premiere

„Les Miserables“ oder „Die Elenden“ ist das große epische Werk des französischen Romanciers Victor Hugo, dem es gelungen ist, ein pralles und lebensvolles Bild seiner Zeit zu schaffen mit all ihren Ungerechtigkeiten und Härten. Zugleich aber gelang ihm in diesem Roman ein großartiges Plädoyer für Gerechtigkeit, Freiheit und Liebe. Damit ist dieses Stück ebenso modern wie zeitlos und sagt auch dem Menschen des 21. Jahrhunderts noch etwas.

 

Victor Hugo (Mitte) erzählt die Geschichte von Jean Valjean (li) und seinem Widersacher Javert (re)

 

Dabei hat sich unsere künstlerische Leiterin Genia Gütter nicht nur dieses großartigen Stoffes aus der Feder von Victor Hugo angenommen. Sie lässt in dem Stück Victor Hugo lebendig werden und seine eigene Geschichte erzählen. Die Figur nimmt die Besucher mit und führt sie durch die Ereignisse, leitet zwischen den einzelnen Begebenheiten über und entwirft das Bild eines Frankreiches zu Zeiten der französischen Revolution.

 

„Les Miserables“ ist ein in viele Sprachen übersetzter Roman, der vielfach prominent verfilmt wurde, zuletzt mit Gerard Departieu als Valjean und zugleich ist es eines der erfolgreichsten Musicals am Londoner West End, wo es seit nunmehr über 20 Jahren ununterbrochen gespielt wird. Als Musical ist es kürzlich verfilmt worden mit Hugh Jackman in der Hauptrolle.

 

Wir freuen uns sehr, dieses Stück ab dem 6.Juli auf der Neumühle aufzuführen. Die Premierenaufführung findet um 19.30 Uhr statt.

 

Die weiteren Aufführungen:

 

Sonntag, 7. Juli um 17.00 Uhr

Mittwoch, 10. Juli um 19.30 Uhr

Freitag, 12 Juli um 19.30 Uhr

Samstag, 13. Juli um 19.30 Uhr

Sonntag, 14. Juli um 17.00 Uhr

 

Der Kartenvorverkauf hat am 10.Juni begonnen.