Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Okay!

Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V.

Nachrichten

stAGE! 2019

Gesamteuropäisches Seniorentheater-Festival im Europa-Wahljahr in Esslingen

stAGE! 2019

Vom 16. bis 19. Mai 2019 veranstaltet der Bund Deutscher Amateurtheater e. V. in Zusammenarbeit mit dem Bundesarbeitskreis Seniorentheater das Gesamteuropäische Seniorentheater-Festival stAGE! in Esslingen.

Ziel ist es, das künstlerische und thematische Spektrum von Seniorentheatern in Europa aufzuzeigen, deren gesellschaftliche Relevanz zu diskutieren und ein gesamteuropäisches Netzwerk zu schaffen. Neben den Aufführungen als Basis des Festivals soll als zweites Element eine wissenschaftliche Begleitung durch die Theaterwissenschaft der Universität Leipzig (Prof. Veronika Darian) mit Diskussionsangeboten das Projekt bereichern, als drittes Element bilden Workshops sowie Begegnungen im Stadtraum eine aktive Komponente für Teilnehmer und Besucher.

Das vollständige Programm: hier

Donnertag, 16.05.
19:00 Uhr // WLB, Große Bühne  // Tickets
Festivaleröffnung mit „Politik-Talk“ im Anschluss (ca. 19:30 Uhr) Teaterrødderne, Dänemark // Stilhed Støjer

Freitag, 17.05.
16:00 Uhr // Kulturzentrum Dieselstrasse, Große Bühne //  Tickets
Sighnaghi Theater, Georgien // Someone calls / Jemand ruft

18:00 Uhr und 19:00 Uhr // CentralTheater, Große Bühne // Tickets
Amateurtheater Otpad, Estland // What where / Was Wo

20:30 Uhr // WLB, Große Bühne // Tickets
Seniorenclub Ü61/ Junges Theater Solothurn, Schweiz // Gate 11

Samstag, 18.05.
14:30 Uhr // WLB, Podium 2 // Tickets
Seniorenspielclub der WLB Esslingen, Deutschland // Sigrid warf mit Tomaten

17:00 Uhr // Kulturzentrum Dieselstrasse, Große Bühne // Tickets
KINITIRAS, Griechenland // Eros und Psyche

19:30 Uhr // WLB, Große Bühne, // Tickets
Seniorentheater in der Altstadt (SeTA) Düsseldorf, Deutschland // „I HIRED A CONTRACT KILLER“ oder „WIE FEUERE ICH MEINEN MÖRDER“

Sonntag, 19.05.
10:00 Uhr und 11 Uhr // WLB, Foyer // Tickets
Europa-Speed-Dating 2019
Kurze Szenen über das Theaterspielen im Alter und das kreative Überleben in einem gefährdeten Europa / Interaktives Theaterformat

Theaterworkshops
Der Arbeitskreis Senioren- und Generationentheater des Landesverbandes Amateurtheater Baden-Württemberg richtet fünf Theaterworkshops für die Festivalteilnehmenden und weitere interessierte Seniorinnen und Senioren aus. Die Kurse finden Freitag, 17.5. und Samstag, 18.5. jeweils von 10-13 Uhr statt. Infos

Festival-Labor
Im Rahmen der Kooperation mit dem Centre of Competence for Theatre (CCT) eröffnen Studierende des Instituts für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig unter Anleitung von Jun.-Prof. Dr. Veronika Darian Freitag und Samstag von 10-16 Uhr ihr Festival-Labor in den Räumen am Blarerplatz. Die Studierenden bieten zudem moderierte Nachgespräche nach jeder Aufführung an.

Eine „Biographische Liederwerkstatt“ wird von Studierenden der PH Ludwigsburg unter Anleitung des Komponisten Bernhard König festivalbegleitend gestaltet.