Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Okay!

Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V.

Nachrichten

Moulin bleu – Die blaue Mühle

Premiere im MUH-Theater Kliding am 1. Juni

Moulin bleu – Die blaue Mühle

Zum 1. Mal wird am „kleinsten Theater von Rheinland-Pfalz“ ein Ensemble-Stück mit 5 Akteuren aufgeführt.

Das ist eine Herausforderung, denn das Bühnenmaß beträgt ca. 2,80 x 1,40 m! Kaum zu glauben, aber es wird gelingen: Wenige Versatzstücke und Requisiten kommen in dem Episodenstück über eine Mühle in einem Seitental der Mosel in  ständig veränderter Formation zum Einsatz. Die Kostüme sind  aufwendig: authentisch für die jeweilige Epoche.

Heiteres und Tragisches aus dem Leben der Müllersleute von der Römerzeit bis heute wird geschichtlich exakt,  berührend oder heiter von den 5 Schauspielern in 12 Szenen gesetzt.

Wolfgang Lemhöfer, der inzwischen 82jährige Autor freut sich sehr, dass sein liebstes Stück noch einmal auf die Bühne kommt. Uraufgeführt wurde es 2000 im damaligen „Sommertheater in der Winzerscheune“ in Kobern-Gondorf unter der Intendanz von Angelika Dormeyer, der heutigen Besitzerin des Muh-Theaters. 2014 wurde es im Sommertheater in einer neuen Inszenierung von Angelika Dormeyer, in großer Besetzung als letztes Stück dieser Theater-Ära abermals mit großem Erfolg aufgeführt.

„Zu schade für die Schublade“ sagt Dormeyer, die damit aber auch dem befreundeten Autor Lemhöfer eine Freude machen möchte.

Bisher haben die Proben mit zwei weiblichen und 3 männlichen Darstellern viel Freude gemacht und man ist überzeugt davon, dass es auch diesmal unter Dormeyers Regie und einem neuen, überraschenden Schluss ein großer Erfolg werden wird! Der Vorverkauf läuft!

„Moulin bleu – Die blaue Mühle“ von Wolfgang Lemhöfer

Mit: Angelika Dormeyer-Werner, Margit Laux, Hermann-Josef Laux, Helmut Kirchwehm, Arwed Werner Regie, Bühne, Kostüme: A. Dormeyer