Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Okay!

Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V.

Nachrichten

Landesverbandstag in Bad Kreuznach steht bevor

Theatergruppe "art vor ort" lädt als Ausrichter ein.

Landesverbandstag in Bad Kreuznach steht bevor

Der Landesverbandstag des Amateurtheaterverbandes Rheinland Pfalz e.V. findet am Samstag, den 20. Mai 2017 im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Bad Kreuznach statt.

Ausrichter des Landesverbandstag ist die Kreuznacher VHS-Theatergruppe „art vor ort“. Von Mundarttheater, über Märchen bis hin zu Faust hat Inge Rossbach (Ehrenmitglied des Verbandes) in den letzten 50 Jahren gezeigt, was das Amateurtheater vollbringen kann. Aber nicht nur sie hat sich einen Namen gemacht. Im Landkreis Bad Kreuznach zählen 6 Bühnen zu den Mitgliedern, davon alleine 3 in der Stadt Bad Kreuznach: Randfall Productions, Komödienkiste (Kolpingfamilie) und art vor ort. Landesweit gehören dem Landesverband rund 140 Amateurbühnen an.

Der Landesverbandstag beginnt um 10:30 Uhr mit der Begrüßung der Delegierten. Danach findet ein Erfahrungsaustausch zwischen den Gästen bezüglich der ehrenamtlichen Arbeit im Amateurtheaterbereich statt.

Wir freuen uns, als Gäste auch politische Prominenz in unserem Kreise begrüßen zu dürfen:

den Bürgermeister der Stadt Bad Kreuznach, Herrn Wolfgang Heinrich, den Landrat des Kreises Bad Kreuznach, Herrn Franz-Josef Diel und – last but not least – den Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Herrn Prof. Dr. Konrad Wolf!

Damit alle frisch gestärkt nachmittags an den Vorstandswahlen teilnehmen können, wird Franz Xaver Bürkle, vor den Augen der Delegierten, ein Mittagessen zaubern. Das Theater darf selbstverständlich nicht zu kurz kommen. Ab ca. 16 Uhr wir die „Bunte Bühne Armsheim e.V.“ einen Sketch präsentieren und die Senioren-Theatergruppe aus Nierstein, das „Aha!!!-Theater“, einen 10 minütigen Auszug aus Ihrem aktuellen Stück. Um den Tag abzurunden, geht es dann um 19 Uhr in die Vorstellung „Kaspar Hauser „ der VHS-Theatergruppe „art vor ort“ im Haus des Gastes.