Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Okay!

Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V.

Nachrichten

„Botschafter für Demokratie und Toleranz“

BDAT sucht Vorschläge aus seinen Mitgliedsverbänden

„Botschafter für Demokratie und Toleranz“

In jedem Jahr vergibt das „Bündnis für Demokratie und Toleranz – Gegen Extremismus und Gewalt“ (BfDT) an Einzelpersonen oder Initiativen den Preis „Botschafter für Demokratie und Toleranz“. Ausgezeichnet werden Menschen, die in beispielhafter Art und Weise mit ihrer Arbeit eine demokratische und tolerante Alltagskultur stärken, Zivilcourage pflegen oder in besonderer Weise die Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements für den gesellschaftlichen Zusammenhalt deutlich machen.

Am 23. Mai 2018 werden bis zu fünf Botschafter*innen während eines feierlichen Festaktes zum „Tag des Grundgesetzes“ ausgezeichnet. Der BDAT als vorschlagsberechtigte Institution sucht daher Einzelpersonen oder Initiativen, die sich

– für praktische Demokratie-, Toleranz- und Integrationsförderung (z.B. für eine Willkommens- und Anerkennungskultur),

– gegen Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (z.B. Rassismus, Antisemitismus, Muslimenfeindlichkeit, Homosexuellenfeindlichkeit),

– für Radikalisierungsprävention (z.B. gegen Islamismus und Salafismus) einsetzen und deshalb bundesweit als Vorbild dienen könnten.

Bitte schicken Sie uns bis spätestens zum 10. Januar 2018 per E-Mail einen Namen mit einer dazugehörigen Erläuterung (max. 1 DIN A4-Seite), aus der ersichtlich wird, warum Ihrer Meinung nach diese Person als „Botschafter für Demokratie und Toleranz“ vorgeschlagen werden soll. Auch weitere Hinweise zu Projekten (z.B. Links zu entsprechenden Webseiten) sind hilfreich. Die Vorschläge aus den Mitgliedsverbänden werden vom BDAT bis zum 19.01.2018 geprüft und eine Auswahl an das BfDT weitergeleitet.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen an den BDAT Bildungsreferenten Dominik Eichhorn, [email protected], Fon 030 2639859-13.