Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Okay!

Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V.

Nachrichten

Berliner Erklärung der Vielen

Kunst schafft einen Raum zur Veränderung der Welt

Berliner Erklärung der Vielen

Der BDAT hat sich der bundesweiten Kampagne des Vereins „Die Vielen e. V.“ mit mehr als 100 weiteren Berliner Vereinen, Institutionen und Organisationen angeschlossen. Diese Kampagne ist mit einer Pressekonferenz vom 09.11.2018 an den Start gegangen. Außer in Berlin fanden zeitgleich auch in Düsseldorf, Hamburg und Dresden Pressekonferenzen mit der Veröffentlichung der Erklärung der Vielen statt. Alle Erklärungen kommen auf die Website der Vielen. Ab 09.11. kann dann jede*r als Unterstützer*in zeichnen.

Mit der Ber­li­ner Erklä­rung der Vie­len wird der Zusam­men­halt in Kunst und Kul­tur als Teil des zivil­ge­sell­schaft­li­chen Enga­ge­ments gegen rechts­po­pu­lis­ti­sche sowie völkisch-nationale Strö­mun­gen arti­ku­liert. Akti­ve der Ber­li­ner Kul­tur­land­schaft und ihre Inter­es­sens­ver­bän­de set­zen mit die­ser Erklä­rung ein gesell­schafts­po­li­ti­sches Signal, das in unse­re täg­li­che Pra­xis ein­greift:

Wir – die unter­zeich­nen­den Insti­tu­tio­nen und Ver­bän­de aus Kunst und Kul­tur – zei­gen gemein­sam, berlin- und bun­des­weit, Hal­tung für Tole­ranz, Viel­falt und Respekt und ver­pflich­ten uns, aktiv und nach­hal­tig dafür zu arbei­ten.

Die Erklä­rung der Vie­len ist eine bun­des­wei­te Kam­pa­gne des Ver­eins Die Vie­len e.V., die am 09. Novem­ber 2018 gestar­tet wurde und sich bun­des­weit in Aktio­nen, Ver­an­stal­tun­gen und Dis­kus­sio­nen arti­ku­lie­ren wird. Ziel ist es, den Aus­tau­sch der Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen und Akti­ven in der Kul­tur­land­schaft zu inten­si­vie­ren und damit loka­le und über­re­gio­na­le selbst akti­ve Netz­wer­ke anzu­re­gen. Gemein­sam wer­den sich die Unter­zeich­nen­den und Unterstützer*innen mit zahl­rei­chen wei­te­ren Initia­ti­ven, Ver­bän­den und zivil­ge­sell­schaft­li­chen Orga­ni­sa­tio­nen gegen Ras­sis­mus und ande­re For­men der Dis­kri­mi­nie­rung und für eine gerech­te, offe­ne und soli­da­ri­sche Gesell­schaft ein­set­zen.

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des BDAT, der die Erklärung der Vielen unterzeichnet hat.