Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Okay!

Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V.

Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V.

Nachrichtenbeitrag

Zwei weitere Mundart-Bühnen aus Rheinland-Pfalz sind Teil des "immateriellen Kulturerbes"

Wasgau-Theater Petersbächel und Mundarttheater Bruchweiler ins Bundesweite Verzeichnis eingetragen

Zwei weitere Mundart-Bühnen aus Rheinland-Pfalz sind Teil des "immateriellen Kulturerbes"

Mit dem Wasgau-Theater Petersbächel und dem Mundarttheater Brüchweiler sind zwei weitere Mitgliedsbühnen des Landesverbandes Amateurtheater Rheinland-Pfalz ins Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes eingetragen.

Bei diesem Verzeichnis handelt es sich um eine Bestandsaufnahme darüber, welche immateriellen Schätze Deutschland zu bieten hat, welche Tradierungs- und Organisationsformen in Deutschland vorhanden sind und wie weit das Spektrum der Vielfalt reicht.

Das Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes soll die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen in und aus Deutschland sichtbar machen und wird in einem mehrstufigen Verfahren von der Deutschen UNESCO-Kommission sowie verschiedenen deutschen staatlichen Akteuren erstellt. Auf Antrag des BDAT wurde die "Regionale Vielfalt der Mundarttheater in Deutschland" in das Verzeichnis aufgenommen.

Die Aufnahme in die Liste berechtigt die Mitgliedsbühnen, das Logo des IKE für ihre Theaterarbeit zu nutzen. Die Bühnen dabei in die entsprechende Datenbank des BDAT aufgenommen.

Nähere Informationen finden sich im Leitfaden der Deutschen UNESCO-Kommision e.V. sowie im Infoblatt des BDAT.


Veröffentlicht am: