Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V.

Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V.

Nachrichtenbeitrag

Fisimatenten spielen "Tapetenwechsel"

Premiere des Neuwieder Seniorentheaters am 13. Juli

Fisimatenten spielen "Tapetenwechsel"

Märchenhaft ist die Geschichte: Drei Treibhölzer bleiben im Wasser aneinander hängen und erinnern sich an ihr Leben als Bäume zurück, als sie noch Kiefer, Birke und Eiche waren...

In unserer neuen Eigenproduktion haben wir uns vom Treibholz, das hier am Rheinufer in den schönsten Formen zu finden ist, inspirieren lassen. Sind ältere Menschen nicht mit dem vom langen Treiben einigartig geformten Holz, das lange Reisen hinter sich hat, vergleichbar? Auch sie kennen viele Höhen und Tiefen, Umbruch und Getriebenheit. In unserem neuen Stück erzählen wir auf vielfältige Weise von den Erlebnissen der drei Bäume, die schließlich zu Treibholz werden und auf ihrem Weg mit einschneidenden Veränderungen umzugehen lernen. Sie haben große Sehnsüchte, denen sie dabei greifbar nahe kommen.

Manchmal ist es wichtig gewohnte Wege zu verlassen und Neues auszuprobieren. So zeigen wir in dieser Produktion mit sehr unterschiedlichen Darstellungsformen was den Bäumen aus Lust auf Veränderung widerfährt: mit einer bunten Mischung aus Schaupiel, Bewegungstheater, Clownerie, Musik und Tanz erzählen wir mit großer Lebendigkeit die spannenden Erfahrungen der sehr verschiedenen Baumcharaktere der Kiefer, Eiche und Birke. Unter der Regie unserer erfahrenen Leiterin Petra Newiger haben wir ein Stück entwickelt, das in leichten und schweren, lustigen und beklemmenden Momenten der Baummenschen den Fluss des Lebens beschreibt: "Einmal sollte man seine Siebensachen fortrollen aus diesen glatten Geleisen", sagt das Gedicht von Mascha Kaléko, mit dem das Theater beginnt. Vielleicht ja nicht nur einmal?

Aufführungen sind am Donnerstag, den 13.7.2017 um 18 Uhr und am Freitag, den 14.7. um 15 Uhr im Amalie-Raiffeisen-saal der vhs Neuwied, Heddesdorfer Str. 33.

Kartenvorverkauf: vhs Neuwied, Tel. 02631-3989-0. Informationen und Kartenbestellung: www.theaternetz.org/fisimatenten

Weitere Informationen: Flyer


Veröffentlicht am: